GründerRegio M Logo

GründerRegio M ist eine Initiative der Wissenschafts- und Wirtschaftsregion München zur Förderung von hochschulnahen Unternehmensgründungen

GründerRegio M kombiniert die Aktivitäten seiner Mitglieder, wodurch Synergien entstehen.
Der entscheidende Erfolgsfaktor von GründerRegio M ist die Bündelung von Einzelmaßnahmen, ergänzt durch neue Bausteine, was zur Etablierung einer nachhaltigen Unternehmenskultur auf höchstem Niveau beiträgt. Ein breit angelegtes Netzwerk an Kompetenz und Support, ergänzt durch die Integration von Coaching-, Qualifizierungs- und Beratungsangeboten, schafft hierfür optimale Voraussetzungen.


News aus der Gründer-Region München


Projekt guide – Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen erhält den Anita Augspurg Preis 2016

Preis der Landeshauptstadt München zur Förderung der Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen

231aacbdb20522b94babac3214ae3bdf.jpg

Die Preisverleihung
Die Verleihung des Anita Augspurg Preises 2016 findet mit geladenen Gästen am 09.3.2017 um 18.00 Uhr im Alten Rathaussaal, Marienplatz 15, statt. Im Rahmen des Empfangs des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt München anlässlich des Internationalen Frauentages verleiht Frau Bürgermeisterin Christine Strobl den Preis in Vertretung des Oberbürgermeisters.

Zum Termin sind Presse und Fotografinnen willkommen. Bitte weisen Sie sich durch einen Presseausweis aus.

Der Preis
Die Landeshauptstadt München verleiht alljährlich den mit 5100,-€ dotierten Preis zur Förderung der Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen. Er ist benannt nach Anita Augspurg (1857 – 1943), einer der wichtigsten Vertreterinnen der 1. Frauenbewegung. Als Münchner Bürgerin engagierte sie sich unter anderem für das Frauenwahlrecht, die gleichberechtigte Zulassung von Mädchen und Frauen zu höherer Schulbildung und zum Studium. Sie war sehr aktiv in der Internationalen Frauen- und Friedensbewegung.

857c775ac7cda8b7eda68a113485d8a6.jpg

Die Preisträgerinnen
Das Projekt guide – Beratung und Unterstützung für Existenzgründerinnen des Trägers Grün-derRegio M e.V. leistet einen erheblichen sozialpolitischen Beitrag in München: es trägt in hervorragender Weise zu Geschlechtergerechtigkeit, selbstbestimmter Lebensgestaltung und gesellschaftlicher Gleichstellung von Frauen und Männern bei.

Seine Angebote richten sich auch an gründungsinteressierte Migrantinnen, Gründerinnen im höheren Alter, Teilzeit-Gründerinnen, Gründerinnen im Zu- und Nebenerwerb, an Frauen, die auf dem Arbeitsmarkt benachteiligt sind und an Solo-Selbständige. Die Frauen können sowohl bereits eine konkrete marktfähige Idee entwickelt haben als auch ausschließlich daran interessiert sein, sich über Möglichkeiten und Bedingungen zur Gründung zu informieren.

Das Projekt bietet ein aufeinander abgestimmtes Programm zur Information, Motivation, Beratung, Qualifizierung und Begleitung an. Es unterstützt Frauen insbesondere genderorientiert, kompetenzbasiert und mit klarer Ausrichtung auf praktische Gründungsunterstützung in allen Phasen des Gründungsprozesses. Die Angebote sind einerseits an den Bedürfnissen von Müttern, Wiedereinsteigerinnen und erwerbssuchenden Frauen, andererseits an den Erfordernissen von Gründerinnen in den Freien Berufen und im Dienstleistungssektor ausgerichtet. Innerhalb der Münchner Bildungslandschaft positioniert sich das Projekt "guide" mit seiner dezidiert gendersensiblen und emanzipatorischen Ausrichtung mit eigenem Profil.

Die Wirksamkeit der Arbeit ist hier in besonderem Maße durch die Unterstützung und Erweiterung des Unternehmerinnentums in München, die damit erreichte Existenzsicherung von Frauen einerseits und die Diversifizierung des Wirtschaftsstandorts München andererseits vorbildlich.

Mit der Preisverleihung würdigt die Landeshauptstadt München dieses kontinuierliche und sehr erfolgreiche kommunale Engagement.

Nicole Lassal
Leiterin der Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München

Foto: Michael Nagy // Presseamt München


Informationen zum Anita Augspurg Preis finden Sie auch auf der Webseite der Landeshauptstadt München!


 

Fachkundige Stellungnahme

GründerRegio M bietet die fachkundige Stellungnahme zum Nachweis der Tragfähigkeit der Existenzgründung für die Agentur für Arbeit an (§ 57 SGB III – Förderung der Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit). Dabei konzentriert sich GründerRegio M auf Gründungen durch Frauen im Dienstleistungsbereich und in den Freien Berufen. Die Gebühr für die fachkundige Stellungnahme beträgt 159,00 Euro. Genauere Informationen unter Tel. 089 – 32197810 oder info@gr-m.de.


GründerRegio M unterzeichnet Existenzgründerpakt Bayern

Der Pakt zur Förderung von Unternehmens- gründungen und Unternehmensnachfolgen - der Existenzgründerpakt Bayern - ist eine Initiative des Bayerischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Durch den Existenzgründerpakt Bayern werden die Aktivitäten aller für das Gründergeschehen im Freistaat wichtigen Institutionen erstmals vernetzt und gebündelt. Zusammen mit 70 weiteren Paktpartnern setzt sich GründerRegio M für die Unterstützung und Förderungen von Existenzgründern ein. Ausführliche Informationen zum Existenzgründerpakt Bayern finden Sie unter

www.existenzgruenderpakt-bayern.de



 aef300e1ca9f4a63a7710945603bebfc.jpg

Der "Wegweiser für Entrepreneure 2017" ist da!
Im Wegweiser stellen sich GründerRegio M - Mitglieder sowie weitere Gründungsförderer und Gründerzentren in der Region München vor.
Zum Download klicken Sie bitte
hier oder auf das Bild oder bestellen Sie Ihr Exemplar direkt bei uns!